Donnerstag, 8. August 2013

Jetzt Bargeld - wie kommt man schnell an Geld?

Wer kennt das nicht - Waschmaschine kaputt, plötzlich Weihnachten und noch keine Geschenke gekauft oder einfach zu viel Monat für zu wenig Geld. Es gibt immer mal Situationen in denen man kurzfristig eine kleine Finanzspritze gebrauchen kann. Auf den folgenden Seiten werden verschiedene konventionelle wie auch unkonventionelle Möglichkeiten aufgezeigt, sich den persönlichen Verfügungsrahmen befristet zu vergrößern. So wird zum Beispiel erklärt wie man sich durch Handyverträge mit Barauszahlung eine kleinen Zwischenkredit verschaffen kann oder wann es eine Überlegung wert ist den Dispokredit durch einen Ratenkredit zu ersetzen. Allerdings gilt auch für die hier präsentierten Ideen der Grundsatz - geschenkt ist nichts - zurückzahlen muss man immer irgendwann. So oder so. Man kann sich im Internet heutzutage aber auch mit einem Nebenverdienst online etwas hinzuverdienen. Aber lesen Sie selbst, vielleicht finden Sie hier den Weg kurzfristig eine finanzielle Delle zu überbrücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen